Moderne Elektroinstallation

Zukunftssicher und einfach zu bedienen

 

Beim Smartphone soll es immer das neuste Modell mit der besten Hardware sein...

Für den neuen TV werden wochenlang Testberichte verglichen, um gerüstet für die Zukunft zu sein....

Ein Auto ohne elektrische Fensterheber, Multimediasystem und Parkdistance gilt schon fast als unverkäuflich....

 

Warum soll es für Ihren Neubau / Sanierung die nächst beste Elektroinstallation Stand 1910 sein ? 

In unseren Alltag kommen immer mehr und immer komplexere elektrische Geräte. In den Anfängen der Elektroinstallation  hat es noch gereicht je Raum ein schaltbares Licht und vielleicht noch eine Steckdose zu haben. Modernes Wohnen hingegen stellt ganz andere Anforderungen an die Installation :

  • Mehrer, meist dimmbare Lichtquellen pro Raum
  • Eine Vielzahl, teilweise schaltbare Steckdosen
  • Mehre Elektrische Jalousien / Beschattung je Raum
  • Elektrische Garagentore
  • Videogegensprechanlagen
  • Elektronische Zutrittslösungen (z.B. Codefelder, elektrische Schlüssel, Fingerprint, etc.)
  • Multi-Room-Audio Lösungen
  • Heimkinos
  • Alarmsysteme
  • Videoüberwachung
  • SAT / TV
  • Netzwerktechnik
  • Telefon / Telefonanlagen
  • Wärmepumpe
  • Photovoltaikanlage mit Speicher
  • Elektroauto
  • u.v.m.

Dass diese Fülle an Funktionen höhere Ansprüche an die Elektroinstallation hat als die einfache Glühbirne von Früher, überrascht dabei nicht.

Leider ist dies jedoch nicht selbstverständlich und häufig findet man auch in Neubauten noch Elektroinstallationen der ersten Generation vor. Natürlich sind in über die Jahre immer mehr Sicherheitseinrichtungen hinzugekommen (Sicherungen, FI-Schutzschalter, Blitzschutz, etc.), das Grundprinzip ist aber immer noch das gleiche wie vor 100 Jahren : Kabel > Schalter > Licht/Verbraucher.

  (c) Fotolia.com 48975789

(c) Fotolia.com 48975789

Die Probleme der "klassischen" Elektroinstallation der ersten Generation ?

  • komplizierte und unübersichtliche Bedienung
    • jede Funktion braucht Ihr eigenes Bedienelement / Schalter ( und häufig auch Kabel)
  • viele unterschiedliche Leitungsnetze parallel erforderlich
    • z.B. Strom, SAT / TV, Telefon, Klingel / Sprechanlage, Netzwerk / Internet
  • unflexibel bei Änderungswünschen
    • wenn kein Kabel liegt, wird es leider nichts mit dem neuen Schalter
  • nicht zukunftssicher
    • bereits jetzt am Ende seiner technischen Grenzen angelangt
  • keine vernetzen Funktionen möglich
    • z.B. beim Verlassen des Hauses mit einem Tastendruck alle Lichter löschen, die Heizung herunterfahren, prüfen ob die Fenster geschlossen sind und die Alarmanlage aktivieren

Die Grenzen hierbei lassen sich häufig gut im offen gestalteten  Wohn-/Ess-/Kochbereich von Freunden und Bekannten erkennen, die nach diesen Prinzip erst neu gebaut haben. Werfen Sie doch einmal beim Betreten des Raumes einen Blick nach links oder rechts und "bewundern" die "Schalterbatterie".

Jedes Licht bedeutet mindestens einen Schalter, jeder elektrische Rolle / Jalousie zwei, plus Bedienelemente für die Heizung.

Glauben Sie, dass dies einfach und intuitiv zu bedienen ist ? 

Auch von Fremden, Großeltern oder den Kindern ? 

Entspricht dies Ihren Designvorstellungen vom modernen Wohnen ?

  (c) Loxone.de

(c) Loxone.de

Moderne Elektroinstallation soll zukunftssicher und einfach zu bedienen sein

Wenn Sie dies verneinen, geht es Ihnen genau wie uns und unseren Kunden, die sich ihr modernes Eigenheim mehr eine zeitgemäße Elektroinstallation der zweiten Generation wünschen. Deren Vorteile liegen klar auf der Hand :

  • einfache intuitive Bedienung steht im Vordergrund
    • wenige Bedienelemente
  • Technik tritt in den Hintergrund
    • Design tritt in den Vordergrund
  • flexibel und erweiterbar für die Zukunft
    • auch ohne Neuverkabelung
  • nur 2-3 parallele Leitungsnetze
    • Strom,  "große" Daten (TV, Telefon, Sprechanlage, Musik, Internet, Netzwerk etc.), "kleine" Daten (Schalter, Sensoren, etc.)
  • zuverlässig und sicher
    • nur Einsatz bewährter Technik aus der Industrie
    • alle Daten sollen im Haus bleiben und verschlüsselt sein
  • Vernetzung von Gewerken

Wir als Elektriker / Elektrofachbetrieb mit Ingenieurshintergrund haben es uns daher zur Aufgabe gemacht für unsere Kunden ganzheitliche Lösungen der modernen Installationstechnik zu bieten.

Von den ersten Steckdosen über zukunftssichere Verkabelung bis hin zur Leuchte an der Decke begleiten wir gerne auch Sie aus einer Hand zu Ihrer Elektroinstallation 2.0 - modern, zukunftssicher und einfach zu bedienen.