Loxone Smart Home

No Gimmicks - Real Smart Home - auch im Bestand

In den eigenen vier Wänden befinden sich heute ca. 150 elektrische Geräte der Haustechnik und der Unterhaltungselektronik. Kein Gerät weiß dabei vom anderen. Jedes muss irgendwie gesteuert oder bedient werden.

In der klassischen Elektroinstallation muss dies von Ihnen persönlich händisch erfolgen, jeden Tag auf neue, jedes mit seinen eigenen Schaltern, jedes mit seiner eigenen komplizierten Bedienlogik.

Können Sie sich nicht auch eine angenehmere Aktivität vorstellen Ihre Zeit zu verbringen als Ihr Haus bedienen zu müssen ?

Lassen Sie sich diese Arbeit von einem Loxone Smart Home abnehmen und nutzen Sie lieber die gesparte Zeit für die schönen Dinge im Leben.

Nicht noch mehr Technik, sondern vorhandene einfacher bedienen

Die wenigsten von uns schaffen sich Technik der Technik wegen an. Wir schaffen uns Technik deren Funktion wegen an. In einem modernen Neubau kommt dabei mittlerweile eine ganze Menge zusammen :

  • mehrere dimmbare, teils farbige Lichtquellen pro Raum
  • elektrische Jalousien / Rollos / Markisen
  • komplexe Heizungen wie z.B. Wärmepumpen
  • Klimaanlage
  • Lüftungsanlage
  • Sprechanlage
  • Alarmanlage
  • Pool
  • Sauna
  • Gartenbewässerung
  • Photovoltaikanlage mit Batteriespeicher
  • u.v.m.

Die Kernidee eines Real Smart Homes ist es diese Fülle an ohnehin vorhandener Technik unter einem System zu automatisieren und für Sie so einfach und intuitiv bedienbar zu machen.

Überlassen Sie künftig doch das Steuern von allem, was Sie nicht bedienen können (z.B. Jalousien, wenn Sie nicht zuhause sind) oder wollen (z.B. Heizung), Ihrem Loxone Smart Home. Dabei können Sie natürlich jederzeit auch selbst die volle Kontrolle übernehmen

Ein echter Autopilot für Ihr Haus mit maximaler Bedienerfreundlichkeit.

  (c) Loxone.de

(c) Loxone.de

Was genau ist eigentlich ein Loxone Real Smart Home ?

Der Begriff Smart Home hat mittlerweile viele unterschiedliche Definitionen. Häufig geht es dabei jedoch nur um das wortreiche Ausschmücken einer technischen Spielerei. Meist handelt es sich dann bei genauerem Hinschauen um kurzweilige Produkte, welche sich über das Smartphone steuern lassen.

Das Real Smart Home von Loxone bringt keine zusätzlichen technischen Spielereien in die eigenen vier Wände. Ganz im Gegenteil. Es weiß von selbst, was zu tun ist, und nimmt den Bewohnern über das Jahr hinweg viele Tausend Handgriffe ab. Es kümmert sich von ganz alleine um Heizung, Licht, Beschattung und Co., um so mehr Zeit für Freunde, Familie, oder einfach sich selbst zu schenken. Kurz gesagt: No Gimmicks. Real Smart Homes.

Was genau ein Smart Home ist und welche Vorteile es für seine Bewohner bietet, erfahren Sie z.B. auch ...

… im Loxone Spot

… in unserem Radiointerview mit Radio Bamberg

… im Testbericht von BAUEN & WOHNEN

… im Videomitschnitt unseres Fachvortrages der Immobilienmesse 2017

10 gute Gründe für ein Loxone Real Smart Home

  • Weniger Schalter und sichtbare Technik
    • Licht, Beschattung, Musik, Temperatur und Lüftung eines ganzen Raum meist mit nur einem Schalter einfach und intuitiv bedienen
  • Einfach zu bedienen
    • alle Funktionen folgen der gleichen intuitiven Logik
    • so lassen sich auch neu hinzugekommene Funktionen / Geräte genau so leicht bedienen wie "alte"
    • Abläufe automatisieren und auf eine Bedienung reduzieren, z.B. mit nur einem Tastendruck beim Verlassen des Hauses alle Lichter löschen, die Heizung runterfahren, prüfen ob alle Fenster geschlossen sind und die Alarmanlage verzögert scharf stellen
  • Hohe Energieeffizienz
    • durch die Vernetzung der Gewerke können diese nun miteinander statt gegeneinander arbeiten, z.B. erst automatisch beschatten bevor klimatisiert wird
    • Verbraucht Energie nur dort und dem Maß verbrauchen, in dem sie wirklich benötigt wird
  • Mehr Komfort
    • um die alltäglichen Dinge kümmert sich Ihr Real Smart Home selbständig, z.B. automatische Beschattung abhängig von Einstrahlung, Sonnenstand und Raumtemperatur
  • Bedienung von unterwegs
    • st er Herd noch an ? Habe ich alle Lichter gelöscht ? Mit einem Real Smart Home können Sie Ihr Haus auch von unterwegs bedienen.
  • Einsparen weiterer Steuerungen
    • Ihr Loxone Smart Home kann theoretisch nahezu alle weiteren Steuerungen in ihrem Haus ersetzen, wie z.B. für Beschattung, Heizung, Lüftung, Alarm, Sauna, Pool, Bewässerung, Audio, u.v.m. 
  • Genau so flexibel und individuell wie Sie
    • viele Änderungen sind schnell und einfach durch Programmierung möglich und erfordern keine Neuverkabelungen mehr
    • typische Anpassungen können Sie dabei in der intuitiven Oberfläche selbst vornehmen, wie z.B. Lichtszenarien, Schaltzeiten, soll morgens der Rollo automatisch hochgehen, etc. 
  • Jederzeit erweiterbar
    • ist die Grundinstallation vorhanden, lässt sich diese jederzeit um zusätzliche Funktionen zu geringen Kosten erweitern
  • ndividuelle Benutzerrechte
    • Legen Sie klar fest welche Funktionen von wem bedient werden dürfen, z.B. Herd & Sauna nicht von den Kindern, die Alarmanlage nicht von Gästen
  • Zukunftssicher
    • entspricht dem Konzept der Elektroinstallation 2.0
    • regelmäßige Updates und neue Schnittstellen ermöglichen immer neue Funktionen

Neugierig auf noch mehr Gründe ? Smart Home einmal live erleben ? Bereit für die Zukunft der Elektroinstallation ?


Funktionen eines Loxone Real Smart Homes

Gerne realisieren wir Ihr Smart Home genau so individuell wie Sie selbst sind. Stellen Sie sich die Funktionen so zusammen, wie Sie diese aktuell benötigen. Mögliche Erweiterungen und Anpassungen, auch zu einem späteren Zeitpunkt, sind in der Regel leicht zu einem Grundsystem hinzu zu fügen.

Folgend nur einige von vielen möglichen Funktionen eines Smart Homes:

  • Lichtsteuerung
  • Heizungssteuerung
  • Lüftungssteuerung
  • Steuerung der Klimaanlage
  • Poolsteuerung
  • Saunasteuerung
  • Rollladen – und Jalousiesteuerung
  • Alarmanlage
  • Brandmeldeanlage
  • Anwesenheitssimulation
  • Videogegensprechanlage
  • Bedienung komplexer Sachverhalte mit nur wenigen Tasten, z.B.
    • alle Lichter eines Raums mit nur einem einzigen Lichttaster statt einen für jede Lampe
    • ein Tastendruck beim Verlassen des Hauses und alle Lichter schalten sich aus, die Rollläden fahren herunter, TV und Herd werden ausgeschalten und die Alarmanlage schaltet sich scharf
  • Präsenzabhängige Reaktionen
    • Das Licht geht automatisch an, wenn man den Raum betritt, und wieder aus, wenn man ihn verlässt
    • Die Heizung fährt sich automatisch herunter, wenn niemand mehr zuhause ist, oder selbständig wieder hoch, wenn jemand früher als erwartet heimkommt
  • Benutzerabhängige Rechte
    • Kinder dürfen beispielweise nur auf Ihr Zimmer zugreifen
    • Mitarbeiten dürfen nur gewisse Funktionen nutzen
  • Eigenverbrauch einer Photovoltaikanlage erhöhen
  • Steuern der Elektroautoladestation
  • Briefkastensensor
  • Multiroom Audio
  • Und vieles, vieles mehr….

 

Häufig gestellte Fragen

Ist ein Real Smart Home nur im Neubau möglich ?

Nein, nahezu alle Funktionen können mit dem Richtigen Partner auch im Bestand nachgerüstet werden. Hierbei werden entweder bereits vorhandene Leitungen umgewidmte oder mit alternativen Übertragungsmethoden, wie verschlüsseltem Funk, gearbeitet.

Was passiert bei Stromausfall ?

Im Falle eines Stromausfalles ist auch ein Smart Home in der Regel ohne Funktion, genau wie bei einer "herkömmlichen" Elektroinstallation erster Generation. Anders als bei dieser werden jedoch bei einem Real Smart Home viele Systeme im 24V Gleichstrombereich ausgeführt und könnte dadurch auf Wunsch auch durch Batterien für solche Fälle abgepuffert werden.

Wo landen meine Daten ?

Anders als bei Alexa, Siri & Co bleiben all Ihre Daten dort, wo sie hingehören - bei Ihnen zuhause und geschützt ! Nichts wird bei einem Loxone Real Smart Home in einer Cloud, also dem Computer eines anderem, gespeichert. Dies ist im übrigens einer der wesentlichen Gründe für die teils massiven Preisunterschiede verschiedener Systeme. Letztendlich muss jedoch jeder selbst entscheiden was ihm seine Daten und Sicherheit wert sind.

Kann ein Real Smart Home gehackt werden ?

Der Zugriff auf Ihr System ist nur über eine geschützte Verbindung möglich, bei der sich der Nutzer ähnlich wie im Onlinebanking oder bei ihren eMails klar identifizieren muss. Möchte man die Sicherheit noch weiter erhöhen, kann man auch die Bedienbarkeit aus der Ferne noch weiter absichern (z.B. mit einem VPN Tunnel oder gekapselten Systemen), im Funktionsumfang einschränken oder ganz unterbinden. Oder weniger technisch ausgedrückt : ein normales Türschloss zu "knacken" ist um vieles einfacher als ein professionell installiertes Loxone Real Smart Home.

 

Real Smart Home in unserem Showroom live erleben

Man kann viel über ein Smart Home schreiben, doch viel besser ist es dessen Funktionen einmal live zu erleben. Anfassen, in die Hand nehmen und selbst in alltäglichen Situationen ausprobieren ist hierbei die Devise. 

Besuchen Sie uns doch einmal in unserem Showroom bei Bamberg, direkt am Autobahnkreuz von A70 / A73 mit ausreichend Parkplätzen vor der Tür. 


Mehr Infos zum Thema, Referenzen und Beispielprojekte finden Sie in unserem Blog